Die Lügenglocke 2.0


Schwank in drei Akten von Fred Bosch

Theater2016 068

 

Unter dem Motto "Zurück zum Ursprung" wird heuer anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Theatergruppe St. Magdalena das erste Theaterstück "Die Lückenglocke", mit dem alles begann,
neu inszeniert und nochmals aufgeführt:

 

Alois Filzer
Wirt und Bürgermeister
Josef Kainz
-----
Babett Filzer
seine Frau
Renate Jagerhofer
-----
Sabine Filzer
beider Tochter
Bianca Peinsipp
-----
Thomas
Kellner
Franz Kainz
-----
Hieronymus Geißlechner
Bauer und Gemeinderat
Roman Steiner
-----
Florian Hirnblaser
Elektroinstallateur und Gemeinderat
Alois Heiling
-----
Gustl Flohbeisser
Bodenleger und Gemeinderat
Gerhard Bruckner
-----
Walli
Wahrsagerin
Inge Weitzer
-----
Melchior Zangerl
Pfarrer
Stephan Pflanzl

 

Zum Inhalt:

Der Bürgermeister Filzer hat den Gemeinderat in seine Wirtsstube gerufen. Er macht den Vorschlag, jeder investiert EUR 10.000,-- in den Ausbau eines Laufhauses, das ein Tscheche eröffnen will. Filzer und seine drei Spezis erhoffen sich dadurch das große Geschäft.
In diese Spekulationspläne platzt der Pfarrer mit seiner Meldung, dass die Kirchturmglocke herabgestürzt und zerschellt ist. Er bittet die Anwesenden um eine Spende. Aber plötzlich gehört das „Kleeblatt“ zu den Ärmsten der Gemeinde. Die Bitte des Pfarrers bleibt ungehört.
Thomas, ein junger Elektroniker, der sein Geld als Aushilfskellner verdient, macht hinter der Theke seine Charakterstudien. Empört über das Benehmen der "Großkopferten" fasst er einen Plan. Er montiert, versteckt in einem Baum, einen Lautsprecher und steckt einen Sender in seine Tasche. Dadurch gelingt es ihm, eine unsichtbare Glocke läuten zu lassen, die immer dann ertönt, wenn jemand in der Gaststube lügt oder flucht. Sobald das saubere Gespann in der Gaststube ist, hört die Glocke kaum auf zu läuten.
Aber nicht nur die Dorfpolitiker sondern auch das Wirtstöchterl Sabine kommen durch die Lügenglocke in Erklärungsnot, sehr zur Freude von Thomas.

 

 

Spende:

 

Die Spende ging an "Dusch/WC Rollstuhl und Personenlifter für Moritz und Henri"

 


EasyDriver.png
FALK.png
Grabner.png
GrüneLaune.png
Gutes vom Bauernhof.png
HB_Haustechnik.png
HERZ_Logo_WH.png
HHH.png
HOCHHOLD.png
Heiling.png
Heiling.png_ALT
Herbsthofer.png
Interex.png
Janits.png
Jugend_Bildung_Familie.png
Kammel.png
Kleine.png
Leithäusl.png
Magdalenahof.png
Magdalenastüberl.png
MurauerBier.png
PerueckenRiedl.png
Rupo.png
Sparkasse.png
StahlbauGrabner.png
Uniqa.png
Vogel_2012.png
WEITZER_LOGO_CMYK_300dpi.png
Woche.png
friedrich.png
frühstückspension_altmann.png
gerngross.png
gschiel_erdbewegung.png
heidi_werbegrafikerei.png
kainer.png
kainz_buschenschank.png
mdb.png
mwmetall.png
stumpf.png